Unsere

ARBEITSMEDIZINISCHE BETREUUNG


Wir bieten alle Standards der Arbeitsmedizin.

GRUNDLEISTUNGEN


U.a. arbeitsmedizinische Tätigkeit und Beratung, Vorsorge- und Einstellungsuntersuchungen, verkehrmedizinische Untersuchungen.



Unsere Geräte erfüllen stets die neusten Auflagen.

TECHNISCHE UNTERSUCHUNGEN


U.a. Belastungs-EKG, Sehtest und Hörtest.



Wir bieten einige besondere Extras.

ZUSATZLEISTUNGEN


U. a. BEM, BGM und Reisemedizin.



Ich besitze die komplette Weiterbildungsbefugnis.

ZUSATZQUALIFIKATIONEN


Befugnis zur Weiterbildung / Fachkompetenz Arbeitsmedizin (WBO 2006) für 36 Monate


Was machen wir genau?

UNSERE LEISTUNGEN



GRUNDLEISTUNGEN


  • Arbeitsmedizinische Tätigkeit
  • Rechtssichere medizinische Beratung im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Allgemeine und spezielle arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach den Vorgaben der ArbmedVV
  • Einstellungsuntersuchungen, Eignungs- und Tauglichkeitsuntersuchungen ( Feuerwehrdienst, Sprengstoffgesetz § 10, VDV 714  (BOStrab), TauVo (Bahnbedienstete)
  • Jugendschutzuntersuchungen
  • Verkehrmedizinische Untersuchungen für Führerscheinklassen „C,CE, D, DE“
  • Verkehrmedizinische Beratung bei Verlust der Fahrerlaubnis


TECHNISCHE UNTERSUCHUNGEN

Die Untersuchung sind in der Praxis und gegebenfalls auch vorort in Ihrer Firma möglich:

  • Ruhe-EKG,  Belastungs-EKG
  • Audiometrie (Hörtest)
  • Sehtest für Ferne, Bildschirm und Nähe
  • Gesichtsfeldprüfung (Perimetrie)
  • Lungenfunktion
  • Dämmerungssehtest (Nyktometrie/Mesoptometrie)
  • Psychofunktionaler Leistungstest (FeV)


ZUSATZLEISTUNGEN

  • BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagement SGB IX § 84)
  • BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) incl. Fehlzeitenanalyse, Erstellen eines betriebsspezifischen Präventionsprogramms
  • Suchtmedizinische Beratung; Einleiten von Hilfsmaßnahmen
  • Strahlenschutzuntersuchungen
  • Reisemedizinische Beratung inclusive aller Schutzimpfungen und Gelbfieberimpfstelle sowie Untersuchungen auf Tropentauglichkeit
  • Unterstützung bei Organisation der „Ersten Hilfe“ im Betrieb
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung, Sportbootführerschein, Untersuchungen für Tauglichkeit bei Tätigkeiten im Polargebiet (Kältearbeit)
  • Seminare zu unterschiedlichen arbeitsschutzrelevanten Themen


ZUSATZQUALIFIKATIONEN

  • Belehrungsermächtigung nach IfSG § 43 Abs. 1 durch LRA Alb-Donau-Kreis, Neu-Ulm, Esslingen
  • Befugnis zur Weiterbildung / Fachkompetenz Arbeitsmedizin (WBO 2006) für 36 Monate (komplette Weiterbildungsbefugnis)
  • Lehrbeauftragter der Universität Ulm

Ihr Arbeitsmediziner in Ulm und Umgebung

Letzte Posts

Copyright by BoldThemes 2018. All rights reserved.